Astrologie und Psychoanalyse

Bei Astronova erscheint 2024 Astrologie und Psychoanalyse. Eine Abhandlung über die frühen Tage der psychoanayltischen Bewegung, die Horoskope der Begründer und ihre Arbeit. Zwölf Biographien werden ausfürlich gedeutet. Dabei liegt der Fokus vor allem auf dem Planeten Venus, der für die Psychoanalytische Bewegung als Vertreter der weiblichen Psyche eine besondere Bedeutung hatte. Der engste Aspekt zu einem anderen Planeten bezeichnet den von mir so genannten ‘Venus-Projektor’, der für unser Beziehungsgeschehen von besonderer Bedeutung ist. Anhand von Horoskopen von 120 weiteren Begründern therapeutischer Methoden wird der Einfluss auf die Psychologische Astrologie deutlich. Video.